woz-europakongress

Texte

Zur Einstimmung auf den Europakongress werden bis zum 7. September 2017 - also bis einen Tag vor Beginn unserer Tagung mit ReferentInnen aus zehn verschiedenen Ländern – wöchentlich weitere Texte aufgeschaltet. Wir beginnen mit einer eigenen Antwort auf die Frage: «Warum ein Kongress über Europa?» (WOZ 32/17). Weiter geht es mit einem Interview mit Andreas Gross, einem «unermüdlichen Verfechter einer direkten Demokratie» (WOZ 33/17). Fortgesetzt wird die Reihe durch ein Interview mit der Demokratieforscherin Ulrike Guérot (WOZ 34/17) und das Porträt der Menschenrechtsaktivistin Rokhaya Diallo (WOZ 35/17).